Auf den Hund gekommen!

 

Bei der Herstellung von Fleisch und Schinken, Wurst und Würsteln bleiben immer Tierbestandteile, die für den menschlichen Genuss nicht geeignet sind, übrig. Hunde dagegen freuen sich über Sehnen, Ochsenziemer und Luftröhre vom Rind oder Schweineohren. Obendrein sind diese Leckerbissen auch noch gesund. Nahezu ohne Kohlenhydrate, dafür mit wichtigen Spurenelementen und viel wertvollem kollagenem Eiweiß unterstützen sie den Knochen- und Knorpelaufbau, die Gelenke und das Bindegewebe. Das fördert junge Hunde beim Wachstum und beugt Mangelerscheinungen bei älteren Tieren vor.

 

Was liegt da für eine Metzgerei wie Ablinger näher, als Hundebesitzern auch diese Nebenprodukte anzubieten? Die Vorteile liegen auf der Hand: Bei Ablinger werden die Hundesnacks naturbelassen, also ohne Zugabe von Zusatzstoffen oder Getreide, lediglich unter schonender Trocknung hergestellt. Der Kunde erhält also Produkte in Metzgerqualität, bei der er weiß, woher sie kommen.

 

Zur nachhaltigen und gesunden Produktidee für den besten Freund des Menschen, fehlte Ablinger noch ein passender Markenname und ein Logo. Bei der Umsetzung sollten außerdem die regionale Herkunft, die naturbelassene und gesundheitsfördernde Qualität der Produkte sowie die handwerklich Herstellung vom Metzger für eine klare Profilierung sorgen.

 

Um den regionalen Aspekt in die Marke zu integrieren, entwickelte WMW mit "WÜDA HUND" (Wilder Hund) eine markenrechtlich geschützte Wortmarke in Dialektform. Gleichzeitig deutet der Markenname auf die vitalisierenden Effekte der natürlichen Bestandteile im Hundesnack hin. Und greift den mundartlich oft verwendeten Ausruf in der Beziehung zwischen Hund und Herrchen bzw. Frauchen "Ja, bist du a wüda Hund!" auf. 

 

Die Bildmarke unterstützt den Manufaktur-Gedanken. In einem Branddesign-Element wird die Form der Dachmarke wieder aufgegriffen, um das Vertrauen in die Metzgereiherkunft zu übernehmen, ohne dass es dabei zu Verwechslungen mit dem Spezialitätenangebot für Menschen kommt.

 

Eingesetzt wird das Brand-Design für die neue Produktlinie auf den Packungen, auf der eigenen Website, am Point-of-Sale oder in Anzeigen.

 

 


Impressum